Michael Bordt

Michael Bordt ist Jesuit und Philosoph. Nach seiner Promotion an der Universität Oxford über Freundschaft, Liebe und Sexualität bei Platon habilitierte er über Platons Theologie. Seit 1996 ist er Professor für philosophische Anthropologie, Ästhetik und Antike Philosophie an der Hochschule für Philosophie in München. Von 2005 bis 2011 war er Präsident der Hochschule. Danach gründete er das Institut für Philosophie und Leadership.


Er gibt neben seinen Kerntätigkeiten Workshops für Führungskräfte in Spitzenpositionen und in der Tradition seines Ordens auch Meditationskurse, die in eine kontemplative und spirituelle Lebenshaltung einüben wollen.

HÖRBÜCHER

Die Kunst, die Eltern zu enttäuschen

Die Kunst sich selbst auszuhalten

Die Kunst, sich selbst zu verstehen

Was in Krisen zählt

© 2020 BONNEVOICE Hörbuchverlag GmbH

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon