Daniel Deckers

Daniel Deckers wurde 1960 in Düsseldorf geboren und wuchs in Köln auf. Nach dem Abitur studierte er katholische Theologie in Fribourg, Bonn, Bogotà und Köln. 1991 Promotion an der Jesuitenhochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main über die Lehre von der Gerechtigkeit bei Francisco de Vitoria (spanischer Dominikanertheologe des 16. Jahrhunderts). Danach Forschungen über scholastische Wirtschaftsethik an der Hochschule in Fribourg und Beginn einer freien Mitarbeit bei der FAZ.

1993 wurde er politischer Redakteur bei der FAZ, 2000 Wechsel in das Ressort „Gegenwart“, das er seit 2011 leitet.  Sein Themenschwerpunkt ist die Römisch-katholische Kirche in Deutschland und weltweit. Außerdem lehrt er Geschichte des Weinbaus und Weinhandels an der Hochschule Geisenheim. Daniel Deckers ist verheiratet und Vater von sechs Kindern.

HÖRBÜCHER

Papst Franziskus

© 2020 BONNEVOICE Hörbuchverlag GmbH

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon