Irina Teodorescu

Irina Teodorescu, 1979 in Rumänien geboren, lebt in Frankreich und schreibt auf Französisch. Ihr Debütroman ist burlesk und ernst, absurd und poetisch - ein berührend heiteres und melancholisches Buch.


„Die Hoffnung der französischen Literatur“ (Der Spiegel)

Sprecher_Anne-Weber_BonneVoice_edited.jp

HÖRBÜCHER

Der Fluch des schnauzbärtigen Banditen