Alfons Kaiser

Alfons Kaiser, geboren 1965 in Neheim-Hüsten, studierte Germanistik, Politikwissenschaften und Psychologie in Heidelberg und Wien. Promoviert wurde er mit einer literaturwissenschaftlichen Arbeit über das Werk Uwe Johnsons. 1995 ging er als Volontär zur „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Seit dem 1. Januar 1997 ist er dort Redakteur und leitet das Ressort „Deutschland und die Welt“. Am liebsten schreibt er über Mode. Für das monatlich erscheinende „Frankfurter Allgemeine Magazin“, das er ebenfalls verantwortet, zeichnete Karl Lagerfeld jahrelang politische Karikaturen („Karlikaturen“).

2020 erschien von ihm die Biographie „Karl Lagerfeld. Ein Deutscher in Paris“ (C.H. Beck).

Sprecher_Anne-Weber_BonneVoice_edited.jp

HÖRBÜCHER

Karl Lagerfeld